Sonntag, 29. August 2010

Karte *Ich wünsche mir sooo sehr...*

Von diesem süßen Motiv hatte ich bisher nur Abdrücke.
Ich wollte es unbedingt selber haben und nach umfangreichen Recherchen wurde ich in einen norwegischen Stempelshop geschubst.
Heute habe ich ihn bestellt.

Sonntag, 15. August 2010

ATC zum Thema *Essbares*

Letzten Dienstag war ich das zweite Mal auf dem Duisburger Stempelstammtisch.
Die Mädels treffen sich dort bereits seit Jahren und es hat mir richtig Spaß gemacht.
Zu jedem Stammtisch (einmal im Monat) können ATCs zu einem bestimmten Thema gewerkelt werden.
Dieses hier habe ich 18 mal gebastelt. *stöhn*
Massenproduktionen sind nicht so mein Ding.
Hoffentlich mögen sie es trotzdem.

Sonntag, 8. August 2010

ATC *Neongedoodled*

Ab und zu muss man auch mal etwas Neues ausprobieren, also habe ich auch mal gedoodled. 
Hier in der Mittagspause auf Arbeit.
... und weil man nichts anderes hat als neonfarbene Textmarker, fand ich die Idee ganz witzig.
Habe sie allerding zu Hause mit dem Stempelmotiv vollendet, dieses Mal natürlich nicht coloriert, passende Eyelets dazu, gemattet - fertig!
Gefällt Euch so etwas auch oder ist es zu strange?

Karte *Ein bezauberndes Lächeln*

Gestern Morgen habe ich diese Karte als erstes fertig gestellt.
Zufällig hat es sich durch meine Wischerei mit Distress Inks (Kniefall Herr Tim Holtz) so ergeben, dass es ausschaut, als würde ein Lichtschweif über das Gesicht des Kindes gehen.
Patchwork liebe ich nicht nur im Bereich "Nähen", sondern man kann sich auch herrlich mit gestempelten Resten austoben. 

ATC *When I dance there is milkshake*

Soll ich das hier noch kommentieren?
Nöööööööööööööööö!

Sommerloch

Letzter Eintrag: 20.Juni? Ihr müßt denken, ich habe ein Schläfchen gehalten aber dem ist nicht so.
Seid mir nicht böse, liebe Blog- Leser. Ich gelobe Besserung!
Es ist Sommer, ich gehe den lieben langen Tag arbeiten und nachdem ich gekocht habe (jawohl: jeden Abend aus frischen Zutaten! und zu kochen ist mir ein Bedürfnis), falle ich Richtung Sofa, lasse mich von der Flimmerkiste einlullen und verschwinde binnen weniger Sekunden im Nirvana bis ich geweckt werde, um aufzustehen und in meinem kuscheligen Bett ein zweites mal *hinwegzusinkenundinslandderträumezuverschwinden*.
Nun gut, Ihr werdet mahnend sagen: Da gibt´s doch noch die Wochenenden! (Ich sehe die emporschwingenden, mahnenden Zeigefinder!)
Nächste Ausrede: Da ist oft Besuch da, wir fahren weg, ich mache im Sommer anderen Kram ...
Nun geht´s gen Herbst und der Sommer macht überhaupt keine Anstalten, so schwitzend zurückzukommen ...
Glaubt mir: es gibt wieder öfters etwas von mir. Ich verspreche es.