Freitag, 13. Mai 2011

ATCs mit *Wachsmalfarben*

Ich muss ja ehrlich zugeben, dass ich ein bischen JAM- süchtig bin.
Hab mich die ganze Woche über auf das Wochenende gefreut, um mal wieder die Stempelchen schwingen zu können und neue Hintergründe mit diversen Farben zu erstellen.
Momentan sieht´s sauschweinchenmäßig auf meinem Schreibtisch aus aber das muss so!
Hab auch mal Fotos gemacht aber da mein PC aufgepimpt und noch nicht alles eingerichtet wurde, kann ich sie erst später auf den PC laden.
Wenn ich es zeitlich schaffe, bin ich immer bemüht, den JAMs Beigaben in Form von 2 ATCs für jeden Bearbeiter hinzuzufügen.So komme ich kaum dazu, meine geliebten Tags und Bookmarks zu erstellen. Auch im ART- Journaling wollte ich mich weiterentwickeln aber die Zeit fehlt einfach. Mir sprudeln tausende Ideen in meinem Kopf herum aber ich kann nur Bruchteile davon verwirklichen.
Aber ab nächsten Dienstag habe ich Urlaub und zumindest bis Donnerstag ein wenig Stempelzeit, denn dann fahre ich zu meinem über alles geliebten Kind und Familie nach Berlin und dann nach Dessau und ich bin schon ganz aufgeregt, weil wir uns sooo lange nicht gesehen haben und ich habe undendlich viele Treffen mit Freunden vereinbart. Das wird zwar sehr stressig aber ich habe, seit wir hier auf dem Land wohnen, so viel Freundes- und überhaupt sozialen Entzug, dass ich das total genießen werde.
Für mich Großstadtmenschen ist das Landleben zwischen Kühen, Feldern und ein paar recht zurückgezogenenen Menschen doch nicht so das Rechte und ich habe (ganz ehrlich) manchmal große Sehnsucht zurück in die turbulente Stadt, die viele aufgeschlossene Seelen beherbergt, Kunst und Kultur und überhaupt: das Leben!
Naja irgendwann kann man auch hier mal die Segel streichen, wenn´s garnicht mehr geht. Immerhin arbeite ich ja in Krefeld und bin nicht nur "ans Land gefesselt".