Sonntag, 18. März 2012

*Genähtes*

In letzter Zeit ruhten meine Stempelkissen ein wenig.
Ich habe mal wieder meine Nähmaschine hervor gekramt und gerattert, was das Zeug hält.
Morgen holen wir meinen neuen separaten Nähmaschinentisch ab. Hab mich für den kleinen *Mikael* von IKEA entschieden: platzsparend, robust, preiswert.
Er wird ein neues Revier neben meinem Schreibtisch finden und dort kann mein geliebtes Maschienchen ein bleibendes Plätzchen finden, wird nicht mehr gestoßen und geschunden, geschubst und zerkratzt, sondern in Würde und auf Dauer platziert, so wie es ihm gebührt.
So langsam kommt es ja an meine alte DDR- Veritas- Nähmaschine heran und ich dachte, das schafft keine.
Die war qualitativ unschlagbar. Ich trauere ihr nach.
Nun habe ich diese beiden Utensilos genäht und gleich wieder verschenkt.

Lately, my ink pad rested a little.
I once again dug out my sewing machine and rattled, all you're worth.
Tomorrow we pick up my new
separate sewing machine table . I've made my decision for the small * Mikael * of IKEA: small, robust, inexpensive.
It´ll find a new station next to my desk and there is my beloved sewing machine find a permanent place will no longer stumbled and bruised, scratched and pushed, but with dignity and permanently placed, as it deserves it.
Slowly it is indeed closer to my old GDR- sewing machine named *Veritas* and I thought the new machine doesn´t sewing like this good old quality.
The quality was unbeatable. I grieve for my old sewing machine.
Well I made these two utensilos (
containers made ​​of cloth) and I´ve immediately gave away.

Dieses Utensilo hat eine liebe Stempelfreundin zum Geburtstag bekommen.
Ich habe ausprobiert, dass das Archival Ink für diese Zwecke wunderbar geeignet ist.

A dear stamping friend has got this organizer for her birthday.
I've tried that the Archival Ink is suitable for these purposes wonderfully.

Dieses Brötchenkörbchen habe ich meiner lieben Tante Ingrid nach Berlin geschickt. 
Ich denke, es paßt zu ihrem Geschirr. Es erinnert mich ein wenig an den britischen Empire-, Victorian- oder Cottage- Stil.

This bread basket I sent my dear aunt Ingrid to Berlin.
I think it fits in her wonderful old fashioned dishes. It reminds me a little of the British Empire-, Victorian- or cottage style.

Wiebke, die Tochter meiner Freundin Claudia ist gerade 18 Jahre alt geworden.
Ob sie so kleine Aufbewahrungstäschen im *maritimen Stil* mag, weiß ich natürlich nicht. 
Hoffentlich geht das Geschenk nicht nach hinten los. 

Wiebke, daughter of my friend Claudia, is just 18 years old.
Do her like this small bag in maritime style? Of course I don´t know it.
I hope she likes the little gift.

Dieses Brotkörbchen bekommt meine MaMa Ende März zum Geburtstag.
Sie ist die allerbeste MaMi der Welt und kein Geschenk wird je gut genug für sie sein.
Dennoch würde ich mich feuen, wenn sie diesen *Brötchenfreund* herauskramt, wenn "Besuch auf der Matte" steht. Er paßt hervorragend zu ihrem Geschirr.

This bread basket gets my MaMa end of March for her birthday.
She is the best mother in the world and not a gift will ever be good enough for her.
Nevertheless, I would be happy when she use this basket when she gets visitors.
It fits perfectly with their dishes.


Hier kommt eine neue Tagesdecke für das Gästebett, aus IKEA- Stoff und alter weißer Baumwolle (noch aus der *Aussteuer * meiner Omi) genäht. So etwas Tolles (die fein gewebte Baumwolle) findet man kaum noch.
Wir sind seit 2 Jahren damit beschäftigt, den Dachboden auszubauen. 
Daraus soll ein Gäste- und Arbeitszimmer werden. 
Einen großen Teil haben wir bereits geschafft und Stück für Stück nimmt das Ganze ein Gesicht an.
Im IKEA- Expedit- Regal, hier im Vordergrund zu sehen, wohnen meine heiligsten Schätzchen: 
Stempelchen vom Feinsten..

Here is a new bedspread for the guest bed sewn from IKEA fabric and old white cotton (even from * my * grandma dowry). As wonderful and good quality (the finely woven cotton) can be found any more.
We have been busy 2 years to develop the attic.
This will be a guest- and study room.
A large part we´ve already done, and piece by piece the whole thing takes on a face.
In the *IKEA Expedit* shelves to see here in the foreground, "lives" my most sacred treasures:
rubber stamps at its finest ..

Kommentare:

Nickys-kleine-Bastelecke hat gesagt…

Boah meine liebe was warst du fleißig ein Werk schöner als das andere ich bin begeistert.
Ich wünsche dir einen schönen Sonntag
GLG Nicole

Orsolina hat gesagt…

Tolle Werke, deine Stoffauswahl gefallt mir sehr gut.

LG Biggi

schleifhexe hat gesagt…

Für deine ganzen Nähwerke würde ich Monate brauchen...
Gefallen mir durchweg!
LG Katja

Willkommen auf meiner Kreativseite. hat gesagt…

Wunderbar was du da alles genäht hast! Deine Stoffe gefallen mir sehr gut.

LG
Renate

Gaby Bee hat gesagt…

WOW, die Sachen die du genäht hast sind soooo schön ... ich wünschte ich könnte auch nähen...

Liebe Grüße,
Gaby

froebelsternchen Susi hat gesagt…

Na DU bist wohl das fleissigste Lillibellchen überhaupt!
Und sooo schön ist das alles mit soviel Herz und Geschmack gemacht!

HIMMLISCH!
Und schön, dass Dein Nähmaschine nun auch einen eigenen Fix Platz hat... das werd ich mir irgendwann auch mal so richten müssen..allein schon um ab und an eine Karte zu umnähen ...hihi!

Tina hat gesagt…

Gabi, da hast du aber geackert.
Und so schöne Sachen sind dabei entstanden. Einfach toll.
Wirklich schade, dass ich nicht nähen kann.

LG Tina

Annchen hat gesagt…

ich bin ja die totale Nähniete - deshalb freue ich mich immer, wenn andere so schöne Sachen zeigen

LG
Annchen

fixi hat gesagt…

Tolle Stoffe hast du ausgesucht und sooo tolle Sachen genäht! Die Beschenkten werden sich bestimmt freuen!

LG fixi

Silvia(Barnie) hat gesagt…

Ich gucke jetzt mal ganz neidisch auf deine tollen Werke. Seufz. Scheinbar können alle nähen, nur ich nicht ;) Aber ich bin auf der Suche nach einem Nähkurs hier in der Nähe :)

Blogger hat gesagt…

Did you know that you can create short urls with AdFly and get $$$$ from every click on your shortened urls.