Mittwoch, 23. Mai 2012

ATC für FwA- Challenge #62- *Schuhe/ Shoes*

Eine neue Herausforderung gibt es im Fun with ATCs- Challengeblog, die ich mal eben mit diesem ATC angenommen habe. *zwinker*
There is a new challenge in the Fun with ATCs- Challenge blog,  which I just accept with this ATC. *wink*



Dienstag, 15. Mai 2012

ATC für TMTA *Häuser und Augen/ Houses and eyes*

Hier ist mein Beitrag für o.g. Thema bei Think Monday think ATC (TMTA).


ATC *Alte Schmetterlingsgrußkarte*

In einem Auktionskatalog fand ich die Abbildung dieser Karte und habe sie gleich auf diesem ATC verarbeitet. So etwas Feines bleibt nicht herumliegen! Früher schon hat man sich richtig Mühe gegeben, Karten hübsch zu gestalten. Ich mag diese Oldies.


Montag, 14. Mai 2012

ATC für FwA- Challenge #61- *Hüte/ Hats*

Dieses Mal bin ich spät mit meinem Beitrag dran.
Stempelunlust und meine Erkältung haben meinen Basteltisch verwaisen lassen.
Aber nun geht es mir besser und ich habe heute jede Menge geschafft.
Dazu gehört auch dieser Beitrag für den FwA- Challengblog zu oben genannter Herausforderung.
Habe hier nicht nur mit Neocolor II und Distresskissen herumgematscht, sondern das Motiv mit Embossingpulver in Grün, Blau und Gold bearbeitet.

This time I'm almost to late with my post.
My stamp displeasure and my cold made orphan my craft table.
But now I feel better today and so I've done a lot.
This is my contribution to the described topic in the title for the
FwA- Challengblog
haven't just lubricated with wax crayons (Neocolor II) and Distress Inks, but I also worked on the image with embossing powder in green, blue and gold.

 

Mittwoch, 9. Mai 2012

Karte *Muttertag/ Mother's Day*

Meine Güte war das ein Krampf!
Vielleicht sieht man es nicht auf dem ersten Blick aber diese Karte für meine Muddi war ne schwere Geburt!
Das liegt ganz bestimmt nicht an meiner coolen Muddi, sondern an Frau Muse, die sich wahrscheinlich an der Beach in Malibu sonnt oder weiß der Geier wo herumtreibt!!!
Naja, nun ist der Postkasten ohnehin entleert worden und wenn ich sie morgen früh auf Reisen schicke, wird sie doch noch rechtzeitig bis Sonntag ankommen.


ATC *Der alte Flieger/ The old pilot*

Eigentlich befinde ich mich gerade im Jammertal, sprich *im Tief* eines Stemplers und habe das Gefühl, dass meine Muse Urlaub jwd macht.
Ich brüte seit Stunden über einer Muttertagskarte für meine liebe Muddi.
Beim Durchblättern eines Auktionskataloges stieß ich allerdings dabei auf das Bild dieses Fliegers und werkelte mal soeben jenes ATC. Mein Vater hat mich eben doch von klein auf angesteckt, sich für die Fliegerei zu interessieren, angefangen von vielen Flug- Ideen ala daVinci über Drachen, Zeppeline, Tante JU, Concorde bis hin zu modernen Flugzeugen. Obwohl ich schon oft in meinem Leben geflogen bin, habe ich Angst davor und bin gleichermaßen fasziniert von den Gesetzmäßigkeiten der Aerodynamik.
Habt Ihr das auch manchmal: Ihr wollt etwas *Bestimmtes* werkeln und macht nachher etwas völlig anderes?

Sonntag, 6. Mai 2012

Lesezeichen *Margaretentag*

Von meinem Vater habe ich verschiedene Auktionshaus- Kataloge für Münzen, Briefmarken, Ersttagspost und alte Karten abgestaubt, die demnächst für diverse MixedMedia- Arbeiten herhalten werden.
Dabei bin ich auf Motive für den Margaretentag gestoßen, der früher im Sinne der Heiligen Margarethe in verschiedenen Städten im Zeichen der Barmherzigkeit am 20.Juli begangen wurde. Es wurden bspw. Spendengelder gesammelt, die für wohltätige Zwecke verwendet wurden.
´Wieder etwas gelernt´, dachte ich mir und bastelte dieses TAG dazu.

Samstag, 5. Mai 2012

Lesezeichen *Bandana- Technik*

In der *Bandana- Technik* habe ich dieses Lesezeichen gewerkelt.
D.h. dass die Motive mit weißem Stift (z.B. Wachsstift) feinkonturig umrandet werden und dann mit Distress- Inks darüber gewischt wird. Es ist eine Art Resist- Technik, denn die weißen Stellen werden nicht mit eingefärbt. Habe dennoch mit weißem Gelstift darüber gearbeitet.
Ich hoffe, man kann es noch erkennen.