Samstag, 20. September 2014

Karte/ Card *The world is a book*

In Brauntönen und mit ein bisschen Gold aufgepeppt,
entstand diese Karte.
Das Thema "Reisen" und die Neugier, andere Regionen, ihre Menschen, Landschaften, Kulturen und Küchen kennezulernen, ist auch in meinem Leben jederzeit ein wichtiges Thema. 
Daher verarbeite ich es wahrscheinlich auch immer wieder gerne.


Karte/ Card *treasure*

Die Inspiration des Farbverlaufs der Stempelmotive fand ich bei einer tollen Karte, die ich auf Pinterest entdeckt habe. 
Ein klein wenig Gold darf schon mal dabei sein, wenn es um ein "Schätzchen" geht, meine ich. Ihr auch?


Karte/ Card *Snuggle Bugs*

Dieses "Whipper Snapper"- Motiv finde ich sooo niedlich. 
Schade, dass ich den Stempel dazu nicht *mein Eigen* nennen darf. Ein paar Abdrücke davon habe ich mal geschenkt bekommen und den letzten habe ich nun für eine Karte zum 1. Geburtstag meines Enkels verbraten. Das war es mir wert.


Sonntag, 7. September 2014

Karte/ Card *A dragonfly in watercolor*

Mir war mal wieder danach, mit Aquarellfarben herum zu tuschen und zu spritzen. Das ist dabei heraus gekommen (wenn ein Schmierfink wütet):

I felt to work with water colors once again. I painted and splashed around and that's came out of it (when a muckraker rages around):


Karte/ Card *Generations*

The contacts with my family members are very good, because to me the most are very important. Therefore I created this card.

Die Kontakte zu den meisten Familienmitgliedern sind bei mir sehr gut, weil sie mir fast alle sehr wichtig sind. Dafür habe ich diese Karte gestaltet.




Karte/ Card *The three scientists*

Here is a Lord card, created using washi tape.

Hier ist eine Herrenkarte, unter Verwendung von Washi tape entstanden.


Karte/ Card *Butterflies and moths*

Jaaa es gibt mich noch. Hin und wieder stempele ich auch, immer wenn es meine knapp bemessene Freizeit erlaubt. Die Freude und den Spaß daran habe ich nicht verloren.
Heute habe ich mal wieder golden embosst (Sternenstaub), die Stempelchen (Tim Holtz) geschwungen und ein bisschen mit Distress- Kissen gewischt. Die Flattertiere habe ich mit Neon II- Colors eingefärbt, mit 3D- Pads fixiert und so mal wieder eine Geburtstagskarte für die fast leere Vorratskiste fertiggestellt.